«CORONA – lessons learned?» Was können wir bei der nächsten Pandemie besser machen?

Wann:
1. November 2021 um 20:00
2021-11-01T20:00:00+01:00
2021-11-01T20:15:00+01:00
Wo:
Gasthof zum Löwen Meilen
Seestrasse 595
8706 Meilen
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
FDP-Ortsparteien Bezirk Meilen

Zum sechsten Mal lädt die FDP-Bezirk Meilen zum jährlichen Forum FDP ein.
Wir blicken zurück auf eine aussergewöhnliche Zeit. Es waren Monate, in welchen oft kein Stein mehr auf dem andern blieb. Viele Unternehmen – egal ob Einzelfirma, KMU oder grosse Unternehmen – kämpften ums Überleben. Einige stehen vor dem Ruin, andere haben überlebt, wieder andere sind gewachsen. Jeder von uns wurde in seinem Privatleben eingeschränkt, in seinem Selbstverständnis als frei entscheidender Bürger beschnitten. Corona hat uns alle betroffen.

Hat es sich gelohnt, immense Schulden aufzubauen? Die Wahrheit werden wir – wenn überhaupt – wohl erst viel später erfahren. Wichtig erscheint uns, jetzt zurückzublicken und die Frage zu stellen, was haben wir gelernt? Die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Politik hat gelitten. Was braucht es, damit die Zusammenarbeit in einer nächsten Krise von Beginn weg durchgehend gut funktioniert? Welche Rolle spielen hier die Medien? Was haben sie in der Kommunikation richtig gemacht, Wo gäbe es Verbesserungspotential beim Bundesrat und den Kantonen? Woran lag es, dass die politisch gewollte, schnelle Soforthilfe in der Verwaltung nur mit Zeitverzug möglich war? Wie wichtig war der Beizug der Banken im Rahmen der finanziellen Soforthilfe? Welche Auswirkungen sehen wir in der Arbeitswelt? Welche Entwicklungen müssen künftig forciert werden? Die FDP-Bezirk Meilen macht es sich zur Aufgabe diesen Fragen mit Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Arbeitswelt nachzugehen.

Unter der Moderation von FDP-Nationalrat Dr. Beat Walti halten Ernst Stocker, (Regierungsrat Kt. Zürich), Heini Dändliker (Zürcher Kantonalbank), Sarah Fuchs (Swissmem), Andrea Fischer Schultheiss (Miller’s) und Christian Zünd (Kaufmännischer Verband Schweiz) Rückschau, diskutieren und entwickeln mehrheitsfähige Lösungen für die Zukunft.

Wenn Sie Fragen und Anregungen haben, kommen Sie nach Meilen und diskutieren Sie mit.
Sie sind herzlich zu diesem öffentlichen Anlass eingeladen.

Programm:
19.30 Uhr Türöffnung, Eintreffen der Gäste
20.00 Uhr Begrüssung Einführung
20.10 Uhr Podiumsdiskussion mit Fragerunde
21.30 Uhr Apéro

Um eine angeregte Diskussion während des Apéro zu ermöglichen, ist für die Teilnahme am Forum ein Corona-Zertifikat (geimpft, getestet, genesen) erforderlich. Wir bitten um Verständnis.