Veranstaltungskalender

Sep
24
Fr
2021
«Narrante» vom Klang der Seidenstrasse @ Gemeindesaal Obstgarten
Sep 24 um 19:30

NAQSH DUO – Golfam Khayam, Gitarre und Mona Matbou Riahi, Klarinette

Die Gitarristin Golfam Khayam und die Klarinettistin Mona Matbou Riahi entführen in eine faszinierende Klangwelt, die überraschende Brücken schlägt zwischen der persischen Musiktradition und der zeitgenössischen europäischen Musik. Beide Musikerinnen sind im Iran aufgewachsen und haben in Europa studiert. In der Folge fanden sie zusammen eine Klangsprache, in der Improvisation und Komposition, westliche und persische Rhythmen wie auch traditionelle Verzierungskunst und erweiterte Spieltechniken auf eine wunderbare Weise verschmelzen.
«Narrante» heisst die erste CD des Duos. Wie der Titel nahelegt, sind Khayam und Riahi grossartige Erzählerinnen. Ostinato-Figuren der Gitarre, mikrotonale Nuancen und wohlklingende melodische Elemente verweben sich zu einer subtilen Musik, die sich frei entfaltet und eine grosse Ruhe und Kraft ausstrahlt.
Lukas Germann, Kurator der Ausstellung «Am
seidenen Faden» im Museum zur Farb, führt mit
Informationen zur Geschichte der Seidenstrasse in
das Konzert ein.

Konzert ohne Pause

Okt
24
So
2021
Trio ZEZ – Musik aus Südamerika @ Reformierte Kirche
Okt 24 um 17:00

Matthias Ziegler, Flöten; Daniel Erni, Gitarre; Mattia Zappa, Violoncello

Die Grenzen zwischen Volksmusik und Kunstmusik sind in der musikalischen Tradition Südamerikas fliessend. Dabei sind Flöte und Gitarre in beiden Genres als Klangfarben fest verankert. Komponisten wie der Brasilianer Heitor Villa-Lobos oder der Argentinier Astor Piazzolla schlagen in ihren Werken zahlreiche Brücken zum brasilianischen Chorinho oder zum argentinischen Tango. Umgekehrt findet man in der Volksmusik Südamerikas Farben der Kaffeehausmusik europäischer Einwanderer oder Elemente afrikanischer und indigener Kulturen. Der Gitarrist Daniel Erni und der Flötist Matthias Ziegler haben auf verschiedenen Tourneen durch Südamerika viel musikalisches Material gesammelt. Ergänzt werden sie im Trio durch den Cellisten des Tonhalle-Orchesters Zürich, Mattia Zappa. Er bildet das rhythmische und harmonische Fundament der und Kompositionen von Daniel Erni. Ein vielfarbiges herbstliches Bouquet von Melodien für den längsten Sonntag im Jahr – unmittelbar vor der Umstellung auf die Winterzeit.

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Hombrechtikon und der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Hombrechtikon.

Konzert ohne Pause

Eintritt frei – Kollekte

Nov
6
Sa
2021
The Show must go on @ Gemeindesaal Obstgarten Stäfa,
Nov 6 um 19:30

M -project ist ein gemischter Chor, welcher Rock- und Poplieder singt. Der Chor wird von einer Band begleitet.
Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr.

Nov
7
So
2021
The show must go on @ Gemeindesaal Obstgarten Stäfa
Nov 7 um 17:00

M-project ist ein gemischter Chor, welcher Rock- und Poplieder singt. Er wird begleitet von einer Band.

Nov
21
So
2021
The show must go on @ Gemeindesaal Obstgarten Stäfa
Nov 21 um 18:30

M – Project ist ein gemischter Chor, welcher Rock- und Poplieder singt. Eine Band begleitet ihn.